Dr. Philip Hucke

Senior Projektleiter

#Innovation          #Simplexity          #Ambidexterity

Strukturierter Querdenker

Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt – L. Wittgenstein

Philip verantwortet Projekte mit den Schwerpunkten Neuausrichtung und Post Merger Integration von SG&A. Er begleitet Klienten entlang des gesamten Transformationsprozesses von der gemeinsamen Definition der Aspiration, über das Design bis in die operative Umsetzung. Außerdem unterstützt er Klienten bei der Bestimmung von funktionalen Reifegraden und der Auditierung von Großprojekten.

Nach seinem Studium der Wirtschaftswissenschaften und anschließender Promotion an der Universität Bayreuth folgten über zehn Jahre Berufserfahrung in Top Management Beratungen (u.a. Deloitte Consulting). Seine internationalen Projekterfahrungen reichen von Europa, über MENA und Asien bis nach Amerika. Neben der Arbeit in und zwischen verschiedensten Kulturkreisen ziehen sich multi- (Sales, FI, HR, R&D) und cross-funktionale Themenstellungen (P2P, O2D, Enterprise Architecture) durch Philips gesamten Werdegang.

Philip ist verheiratet und hat einen Sohn. In seiner Freizeit erkundet er mit seiner Familie die Welt und restauriert historische Zwei- und Vierräder. In den Wintermonaten ist er passionierter Snowboarder und Tourengeher.

Warum bist du bei ConMendo?

Bei ConMendo steht der Klient im Vordergrund. Wir stellen uns den Herausforderungen unserer Klienten. Diese Grundhaltung wird von allen ConMendos geteilt. Lösungen für Klienten-Fragestellungen werden kundenindividuell entwickelt. Die Grundlage hierfür bildet unser Team, das langjährige Erfahrungen und innovative Denkanstöße liefert. Diskutiert und entwickelt wird auf Augenhöhe mit viel Engagement und Herzlichkeit.

Beitrag teilen:

Menü