Ganzheitliche Gestaltung einer neuen Employer Brand

Employer Branding ist in aller Munde und wird ein immer erfolgskritischeres Thema. Schließlich stehen Unternehmen jeder Größe und in allen Branchen vor der Herausforderung, ihre Organisation mit ausreichend vielen, den Anforderungen entsprechend qualifizierten Talenten zu versorgen.

Ein multidimensionaler Ansatz sorgt dafür, dass Unternehmen ganzheitlich auf ihr Employer Branding hin ausgerichtet werden

Bei der ganzheitlichen Neuausrichtung von Unternehmen auf ihr Employer Brand arbeitet ConMendo nach einem umfassenden Ansatz: Employer Branding darf nicht als singuläres Thema, losgelöst von anderen Einflussfaktoren wie z. B. der Unternehmensstrategie oder -kultur betrachtet werden. Diese wirken sich nämlich unmittelbar auf die Ausrichtung des Brand aus. Unbestritten ist auch, dass das Employer Brand untrennbar mit dem Produktportfolio zusammenhängt.

Daher gilt es, in einem ersten Schritt durch eine Art ,Pulse Check’ die jeweiligen Rahmenbedinungen zu inspizieren und Veränderungsanforderungen für das gegenwärtige Setup zu definieren. Hierbei stützen wir uns auch auf unser Wissen zum ,Employer Branding Funnel’ mit seinen analytischen Möglichkeiten, die Leistungsfähigkeit eines Unternehmens in den einzelnen Funnelstufen zu bewerten.

Der sich anschließende ,Mindset Check’ hat die Verankerung der neuen inhaltlichen Ausrichtung in den Einstellungen der Führungskräfte und Mitarbeiter zum Ziel. Hier zeigt sich häufig eine Diskrepanz: Einstellungen der Mitarbeiter und Attribute des Employer Brands stimmen nur teilweise überein. Gezielte Veränderungsprogramme sollen Ist- und Zielbild einander angleichen.

Employer Branding ist bereits seit Langem kein rein lokales Thema mehr; vielmehr geht es darum, das Employer Brand global auszurollen und es gleichzeitig an die lokalen Bedürfnisse anzupassen. Dies stellen wir in einem strukturierten Prozess sowohl inhaltlich als auch organisatorisch gemeinsam mit unseren Klienten sicher.

Das ConMendo-Modell zum Gamefield Employer Branding verdeutlicht unseren multidimensionalen Ansatz. Sprechen Sie uns gerne an! Weitere Informationen erhalten Sie bei Svenja Dresch (Büro Frankfurt) unter 0151 – 276 55 286 oder svenja.dresch@conmendo.de.

 

Beitrag teilen:

Menü