#HR
#Operations
#Digitalization
Hendrik von Wieding
Zielgerichteter Koordinator
„Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.“

Hermann Hesse

Hendrik leitet Projekte rund um die Transformation und Veränderungen im HR und Operations Bereich. Durch seine Erfahrung im Projektmanagement agiert er als Brückenbauer und Vernetzer, um komplexe Problemstellungen zu beheben. Er begleitet Kunden von der Konzeption bis hin zur Umsetzung von Transformationsprojekten und hilft dabei, das Ziel nicht aus den Augen zu verlieren.

Durch sein Studium an der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) in Bielefeld sowie den internationalen Erfahrungen bei der Berner Group, A.T.U und der Promerit AG (Mercer Deutschland), ist Hendrik ein Projektleiter mit branchenübergreifender Expertise. Mit seiner humorvollen und pragmatischen Art unterstützt Hendrik Unternehmen bei der Neugestaltung und Überarbeitung von Prozessen und Geschäftsbereichen, um strukturiert neue Wege zu gehen. Zusätzlich konnte Hendrik eine Vielzahl von Digitalisierungsprojekten begleiten, wodurch er die entsprechende Erfahrung für digitale Prozesse, Change-Management und zielgruppengerechte Kommunikation vorweist.

Hendrik ist verheiratet und passionierter Fan des DSC Arminia Bielefeld (leiderprobt), des Laufsports sowie von allem, was vier Räder hat.

Warum bist du bei ConMendo:

ConMendo ist ein Unternehmen, welches die Bedürfnisse der Kunden an erste Stelle stellt. Durch schlanke Strukturen sind wir in der Lage, schnell auf Anforderungen und Bedürfnisse zu reagieren und können dem Kunden so entsprechend weiterhelfen. Jeder ConMendo bringt eigene Erfahrungen mit in das Unternehmen, welches uns als Ganzes zu einem starken und effektiven Team formt. Unser Einsatz und unsere Leidenschaft helfen unseren Kunden und uns selbst, sich regelmäßig zu hinterfragen und neu zu erfinden.

Für weitere Informationen sprechen Sie gerne Hendrik von Wieding (Büro Frankfurt) unter 0151 – 276 55 285 oder hendrik.vonwieding@conmendo.de an.

Menü