Entsendungsmanagement – erfolgreich, flexibel und wertsteigernd

Ein zukunftsfähiges Entsendungsmanagement und eine flexible Entsendungspraxis sind für international aufgestellte Unternehmen ein Muss, wollen sie die Qualifikationen ihrer Mitarbeiter länderübergreifend optimal nutzen und sich zugleich als moderner, attraktiver Arbeitgeber darstellen. Die Anforderungen an die HR-Bereiche, die sich üblicherweise um die Vorbereitung, Durchführung und Rückabwicklung von Entsendungen kümmern, haben sich in den vergangenen Jahren deutlich geändert. Zu den neuen Anforderungen zählen die Ansprüche der Fachbereiche und der Mitarbeiter genauso wie die externen Rahmenbedingungen, zum Beispiel gesetzliche oder steuerliche Regelungen im Heimat- wie im Gastland.

Um sich im Wettbewerb um die besten Köpfe zu behaupten, sind die Unternehmen gefordert, Herkömmliches zu überdenken und moderne Strukturen, Prozesse und Systeme zu installieren, die ein erfolgreiches, wertsteigerndes Entsendungsmanagement ermöglichen: Zunächst gilt es, unter allen Beteiligten einen Konsens über die künftige Ausrichtung und Funktionsweise des globalen Entsendungsmanagements zu erzielen. Wenn das übergreifende Zielbild, die Anforderungen und Rahmenbedingungen bekannt sind, kann mit der konkreten Ausgestaltung begonnen werden. Verprobung und schließlich der Rollout der neuen Organisation werden ggf. durch Schulungen der HR-Mitarbeiter flankiert.

Veränderungen im Entsendungsmanagement sind für viele Unternehmen zwingend notwendig, um den künftigen Herausforderungen begegnen zu können und den zweifelsfrei auch in diesem Aufgabenfeld vorhandenen Wertbeitrag der HR-Bereiche zur Unternehmenserfolg deutlich werden zu lassen. Basierend auf einem vollständigen Gedankenrahmen sowie mit den richtigen Ansatzpunkten zur praxistauglichen Ausgestaltung dieses Rahmens kann mit relativ einfachen Mitteln in kurzer Zeit ein überzeugender Fortschritt geschaffen werden. ConMendo begleitet strategische und organisatorische Veränderungsprozesse von der Planungsphase bis hin zur Umsetzung und Verankerung. Weitere Informationen erhalten Sie bei Lars Putzer (Büro Frankfurt) unter 0151- 276 55 280 oder lars.putzer@conmendo.de.

 

Menü